Milizsoldaten für Inlandseinsätze gesucht

Für folgende Stellen werden dringend Kameraden gesucht:
 
1. KPE - Kompanie JgB 18 Sankt Michael; Chargen ab SOFORT gesucht (bitte Info an mögliche Interessenten weitergeben); Verpflichtungsdauer 36 Monate
2. Ausbilder UO für BA - Kern JgB 18 Sankt Michael; Einsatzraum: 03.09. - 30.09.2018
3. Stv Kp Kdt für BA 2/3 JgB 18 Sankt Michael; Einsatzzeitraum 11.06.2018 - 30.09.2018
4. Stv. Kp Kdt Sihpol AssE/Migration/hsF JgB 18; Einsatzzeitraum 01.08.2018 - 30.09.2018
 
Meldung an:
 
Vizeleutnant Kurt WINKELMAIER
Jägerbataillon 18
MobUO JgB ST/S 3 Bearb (Mob)
LANDWEHR - Kaserne, Brunn 13, A-8770 Sankt Michael
Telefon: 050201 53 31 304, Fax: 050201 17 300
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 

Foto Gunter Pusch

Teilnehmer Tag der Mili 2018 gesucht

Es werden noch Teilnehmer (Ehrenzug) für den Tag der Miliz in Innsbruck (Teilnahme 1 oder 2 Tage) am Freitag den 08.06. und Samstag den 09.06.2018 benötigt!
 
Es handelt sich um eine Veranstaltung mit einem würdige Rahmen, bei welcher man auch bei einem Wettkampf Schießen an der Kaiserjäger Schiessanlage am Bergisel/Innsbruck teilnehmen kann.
 
Die Unterkunft ist in der Kaserne Absatz bereit gestellt und die Abfahrt findet am Freitag den 08.06.2018 um 05.00 in der Landwehr Kaserne in Sankt Michael statt.
 
FWÜ Meldungen bitte an den MobUO JgBST. - Details unter "weiterlesen"

Weiterlesen...

WANTED - Personal gesucht

Für den AssE zur Überwachung der Staatsgrenze wird aktuell noch Personal gesucht. 

Aktueller Bedarf besteht für den AssE an den Funktionen

-> KpKdt

-> stv. KpKdt

Anbei die Fakten:

Der Turnus für den AssE ist vom 18. Juli 2018 bis 28. September 2018.

 

Weiters sucht unser Partnerverband JgB18 für eine Stabsübung einen Offizier in der Funktion S3

Termin: 11. Juli 2018 bis 15. Juli 2018

Interessenten können sich gerne bei unserem MobUO gerne melden: 

POC: Vzlt Kurt WINKELMAIER

MobUO JgB ST

LANDWEHR- Kaserne

8770 ST. MICHAEL, Brunn 13

Mobil: 0664 622 5864

mail to: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

oder alternativ bei JgB 18:

OStWm Andreas HAMBAMMER

MobUO JgB 18

LANDWEHR- Kaserne

8770 ST. MICHAEL, Brunn 13Tel: 050201 5331302

Mobil: 0664 622 4063

mail to: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

22. ANTENNE Schulschitag 2018

Am 09.03.2017 fand wieder der Antenne Schulschitag im Bereich Kessleralm/Planai statt. Das Jägerbataillon Steiermark betrieb wieder eine LVS - Station auf einem aufgeschütteten Lawinenkegel. Insgesamt waren 9 Mann unter dem Kommando von Oberstleutnant MESICEK bei der Veranstaltung im Einsatz, dabei wurden wir von Vizeleutnant Johannes FORSTNER vom JgB 18, der privat auch Bergretter ist, kameradschaftlich unterstützt. Nach dem Eintreffen um 0600 in der Landwehr Kaserne wurden ein Pick Up und ein Ford Transit übernommen und das erforderliche Gerät verladen und in den Einsatzraum Schladming-Planai verlegt. Nach dem Eintreffen am Veranstaltungsgelände wurde mit dem Aufbau der LVS Station und des Präsentationsmaterials  begonnen. 
 
Neben unserer Station nahm heuer erstmalig der Zivilschutzverband Steiermark teil. Am Vormittag wurde dann auch die Beförderung von Oberleutnant Uwe MOSER zum Hauptmann durchgeführt. Die Beförderung wurde vom Militärkommandanten Brigadier Heinz ZÖLLNER und von Bataillonskommandanten Stellvertreter Markus MESICEK im würdigen Rahmen mit dem Dachsteinmassiv im Hintergrund vorgenommen. Als Höhepunkt der Veranstaltung besuchte uns auch noch der neue Verteidigungsminister Mario KUNASEK. Neben der LVS Station wurden auch noch Zugangs- und Überwachungsaufgaben durchgeführt.
 
Neben unserem Verband nahmen auch noch die Militärstreife, das HPA, das Militärkommando Steiermark und Piloten einer Fliegerstaffel teil und es konnte auch ein eindrucksvoller Überflug einer Rotte SAAB 105 beobachtet werden. Zahlreiche SchülerInnen interessierten sich für unseren Verband und auch für eine kurze Einschulung bei der Verschütteten Suche. Die Veranstaltung lief ohne Vorkommnisse ab und so konnten wir um 1800 Uhr wieder in die Landwehr Kaserne einrücken und den Abrüstvorgang entsprechend durchführen. Abschließen möchten wir uns beim Militärkommando Steiermark, den Planai Bergbahnen, unserem Partner der Antenne Steiermark und besonders beim JgB 18 (Vizeleutnant WINKELMEIER, Vzlt FORSTNER, Verpflegungsmannschaft) für die flexible Unterstützung bedanken.
 
Einige Impressionen vom ANTENNE Schulschitag: